Corporate Governance

Die Leitlinien nach dem Geldwäschegesetz, dem Wertpapierhandelsgesetz, der Institutsvergütungsverordnung und weiteren gesetzlichen Vorschriften können durch die Konzentration auf wenige renommierte bzw. langjährig persönlich bekannte Mandanten bestmöglich erfüllt werden. Die Anlagepolitik ist transparent, die Vergütung  veröffentlicht. Kapitalkraft und Bankenunabhängigkeit der Gesellschaft stellen neben der ausschließlichen Ausrichtung auf die Kundenziele eine zentrale Basis für eine konfliktfreie Betreuung der Mandanten dar.